SIGEKO

Der Koordinator für Sicherheit und Gesundheitsschutz (SiGeKo)
Seit dem 01.07.1998 gilt die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (Baustellenverordnung-BaustellV). Die Pflichten aus dieser Verordnung treffen primär den Bauherren. Dieser kann die Wahrnehmung der Verpflichtung auf einen geeigneten Koordinator, der die erforderlichen Kenntnisse und die Eignung nachweisen muss, übertragen.
Wir erbringen alle Leistungen des Sicherheits-Koordinators während der Planungs- und Ausführungsphase.